MENU NEWS

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Biestow

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Kirchengemeinde Biestow

Zur Kirchengemeinde Biestow gehören die Orte Biestow, Dalwitzhof, Gragetopshof, Groß Schwaß, Groß Stove, Klein Schwaß, Klein Stove, Kritzmow, Niendorf, Papendorf, Sandkrug und Sildemow.

Die Kirchengemeinde erstreckt sich somit über Teile der Hansestadt Rostock und Teile des Amt Warnow West. Durch viele neue Baugebiete ist die Gemeindegliederzahl seit der Wende auf heute gut 1300 angewachsen. Unterschiedliche Gruppen und Kreise gestalten aktiv das Gemeindeleben mit:
  •   Vor- und Hauptkonfirmanden
  •   Junge Gemeinde
  •   zwei Seniorenkreise
  •   Förderverein für das Kirchenensemble Biestow
  •   Dienstagskreis - Gespräche über Predigttexte
  •   Kontaktgruppe Partnergemeinde Apeldoorn
  •   Singekreis

  •   Afrikaliederchor Sisi pekee
  •   Kirchenmäuse als Vorschulkreis
  •   Kindernachmittag für Grundschulkinder
  •   Vorbereitungskreis für Kindergottesdienste

  •   Kunsthandwerkerkreis
  •   Christliche Pfadfinder

Unser von 2004-2007 renoviertes Pfarrhaus ist neben der Kirche Treffpunkt aller Gemeindeaktivitäten.

Zum Gottesdienst lädt die Gemeinde jeden Sonntag um 10 Uhr in die Kirche ein. Von Januar bis Gründonnerstag feiern wir unsere Gottesdienste im Pfarrhaus. Für die Kinder gibt es außer in den Ferien einen eigenen Kindergottesdienst. In den Sommermonaten erklingen monatlich ein bis zwei Konzerte in der Biestower Kirche. Der Eintritt ist generell frei jedoch erbitten wir am Ausgang eine Spende. Pastorin Asja Garling ist am sichersten zu Sprechzeiten Dienstag 9:00 bis 12:00 Uhr, Freitag 17:00 bis 19:00 Uhr im Pfarrbüro erreichbar, zusätzlich natürlich auch nach Vereinbarung. Für Anfragen stehen Ihnen die Mitarbeitenden und Kirchengemeinderäte gern zur Verfügung. Sie sind herzlich willkommen!

Ja, tatsächlich, es ist schon wieder so weit: Wer möchte dieses Jahr beim Krippenspiel mitmachen? Das wird Heiligabend um 14.30 Uhr in der Biestower Kirche aufgeführt. Wir treffen uns jeden Freitag um 16 Uhr zur Krippenspielprobe. Dort könnt ihr eure Mitspieler und das Stück kennen lernen.

Maritimes Adventkonzert am Sonnabend, 03. 12. um 18 Uhr in der Kirche Biestow. Die Blowboys  sind 12 junge Männer aus Rostock, die an diesem Abend in Biestow besinnliche Lieder in der Adventszeit zu Gehör bringen werden. Seit 2015 treten sie als Shantychor in anspruchsvoller Vierstimmigkeit, a capella oder mit dem Akkordeon begleitet auf. Einige von ihnen studieren an der Hochschule für Musik und Theater. Ihr Name leitet sich von dem plattdeutschen Seemannslied „De Hamborger Veermaster“ ab, in dem es heißt: „Blow Boys, blow for Californo!“ Dies war für die Matrosen an Bord das Zeichen, die Segel für ein neues Abenteuer zu setzen. Mehr über „Die Blowboys“ können Sie auf ihrer Homepage entdecken.

Die Kinderbibeltage finden wieder in den Winterferien, genauer vom 6. - 8. Februar statt, dieses Mal in der Evangelischen Südstadtgemeinde. Wir wollen drei Ferientage miteinander spielen, reden, lachen, basteln und an der frischen Luft sein. Inhaltlich wollen wir uns der Jahreslosung nähern, denn die ist dieses Jahr einfach sehr schön und einen Blick wert. Welche das ist? Das findet ihr in der Anmeldung hier heraus...

Frühe Spätblüherin...ein schöner Artikel über die Lutherrose in unserem Pfarrgarten aus der Kirchenzeitung. Hier bei uns lesen.

Der "Glockenklang" (September-November) ist online auf unserer Seite Gemeindeblätter!

Der Freundeskreis Flüchtlinge sucht aktuell einen Fahrradfreund  (m/w),   der Lust hat, ab und an unseren Flüchtlingen   bei der Wartung ihrer Räder zu helfen.
   Einsatz: nach Absprache
   Ort: Pfarrhaus Biestow
   Materialeinsatz: wird gestellt
   Lohn: maximale Dankbarkeit
Einfach Kontakt aufnehmen mit dem Freundeskreis Flüchtlinge Tel: 0160 94808034 (B. Hakenberg). Weitere Infos hier auf unserer Seite. Danke!

Neues aus Apeldoorn - von Bernd Spangenberg, hier zu lesen...

Neu auf unserer Webseite:
Bildersammlung
auf unserer Foto-Linkseite.
Zur Geschichte unseres Kirchturms: In der Unibibliothek Greifswald findet sich die originale Architektenzeichnung unseres neuen Kirchturms von 1911


Unsere Seiten in sozialen Netzwerken finden Sie in der Linksammlung

Suchfunktion