MENU NEWS

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Biestow

Kirchhof und Neuer Friedhof

Zur Kirche Biestow gehören unsere 2 Friedhöfe. Zum einen der sogenannte Kirchhof - er befindet sich rings um die Kirche. Der Kirchhof war bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts nach den einzelnen Dörfern der Kirchengemeinde aufgeteilt.

Weiterhin gibt es dann noch den Neuen Friedhof. Er befindet sich gegenüber der Gaststätte "Zum Rittmeister". Hier sind wir besonders stolz, dass es uns gelungen ist, in den Jahren 2000 und 2001 durch ABM die Friedhofsmauer wieder herzurichten. Seit dem Jahr 2009 befindet sich hier die erste Biestower Rasengrabanlage für Urnen- und Sargbestattungen.

1931 kam es zu einer Erweiterung des Neuen Friedhofes , dazu finden wir in der Kirchenchronik folgenden Eintrag: "Zur Erweiterung des neben dem früheren Küstergehöftes an der Straße nach Rostock gelegenen Kirchhofes wurde feldwärts (östlich) ein Stück Land in Größe von 1 Morgen (ca. 2.600 m²), a 1 m² = 0,50 RM aus dem Grundstück der Hufe II von einem zur Beschaffung von Friedhofsgelände gegründeten Zweckverband dem alle Dorfschaften der Gemeinde mit Ausnahme der in Rostock eingemeindeten Dörfer und Höfe Bramow, Barnstorf, auf der Damerow, Dalwitzhof angehören, angekauft. Das Erweiterungsstück soll in den Besitz der Kirche übergeben werden, nach dem es von Zweckverband und Kirche gemeinsam ein geführet sein wird. Der Zweckverband wird sich danach auflösen.

Die Friedhofsverwaltung ist dienstags in der Zeit von 9 - 12 Uhr im Pfarrhaus (Biestow, Am Dorfteich 12) zu erreichen - bzw. telefonisch unter 0381-44036967 oder per mail friedhof(a)kirche-biestow.de
Kontoverbindung: Ostseesparkasse Rostock, IBAN DE 23 130 50000 0201029529 BIC NOLADE 21 ROS


Suchfunktion