MENU NEWS

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Biestow

Kirche mit Kindern

Die Angebote und Aktionen für Kinder werden von Barbara Brede betreut.

Damit wir die Vielfalt unserer Angebote für Kinder erhalten können, sind wir zusätzlich darauf angewiesen, dass möglichst viele von Ihnen, den Gemeindemitgliedern und Freunden, mithelfen. 

Regelmäßige Termine

Der Kindergottesdienst findet bis auf weiteres nur noch einmal im Monat parallel zum Gottesdienst statt. Das ist in der Regel der letzte Sonntag im Monat, Sie können sich im Kalender auf dieser Seite vergewissern. Sobald der Kindergottesdienstkreis wieder groß genug ist, können wir gern häufiger Kindergottesdienst feiern. Wenn Sie Lust haben, sich dieser Runde anzuschließen, sprechen Sie gern Barbara Brede an.

Eltern-Kind-Kreis "Pünktchen": Die Krabbelgruppe “Pünktchen” pausiert zur Zeit. Wenn Sie mit ihrem Baby bzw. Kleinkind bis 3 Jahre Interesse an einer Gruppe haben,  die sich zum Singen, Spielen und Erfahrungsaustausch in unserem schönen Gemeindehaus trifft, sprechen Sie bitte Barbara Brede an.

Kirchenmäuse: Eingeladen sind Kindergartenkinder mit ihren Eltern an einem Samstag im Monat von 10 - 11 Uhr in das Gemeindehaus Biestow. Ansprechpartner: Julia Speck oder Barbara Brede

Die nächsten Termine: 16. September, 21. Oktober, 2. Dezember, 13. Januar

Christenlehre in Biestow:
Für alle Grundschulkinder findet mittwochs von 16.30 - 17.30 Uhr gemeinsam ein Kindernachmittag statt. Die Kinder der Klassen 1-4 treffen sich in der Schulzeit im Gemeindehaus Biestow mit Barbara Brede.

Pfadfinder „Biestower BraunBären”
Jeden 2. Mittwoch im Monat von 17 – 19 Uhr (nicht feiertags und in den Ferien) mit Sven Müller als Ansprechpartner Tel.: 0381/400 36 60


Aktionen

Kleiner Gottesdienst 2017: Unser nächster kleiner Gottesdienst findet am 23.10.2017 um 15.30 Uhr im Pfarrhaus statt.

Kirchenübernachtung zum Reformationsjubiläum vom 30. zum 31.10.2017 in Rostock - Hast du schon mal in einer Kirche übernachtet?

Wenn ja, dann weißt du, wie spannend und schön das mit anderen zusammen sein kann. Wenn nicht, dann solltest du dir die nächste Möglichkeit dazu nicht entgehen lassen! Denn Kinder der 1.-6. Klasse sind herzlich zu einer Kirchenübernachtung in Rostock eingeladen.

Warum in einer Kirche?

Weil es 500 Jahre her ist, dass Martin Luther wichtige Gedanken von sich aufschrieb und an eine Kirchentür in Wittenberg genagelt haben soll. Damit hat Martin die Kirche und auch ein bisschen die damalige Welt verändert. Deshalb feiern wir in Deutschland noch heute den Reformationstag und haben schul- und arbeitsfrei. Dieses Jahr laden wir dazu in die Kirchen Rostocks ein und übernachten mit vielen anderen Kindern in einer davon.

Zur Übernachtung gehört ein buntes Programm: Wir werden verschiedene Kirchen Rostocks kennenlernen, zusammen spielen, essen wie im Mittelalter, mit Lichtern die Nacht begrüßen und am Reformationstag einen bewegten Kindergottesdienst in der Petrikirche feiern.

Anmelden kannst Du Dich mithilfe Deiner Eltern bei Barbara Brede oder über die ausliegenden Anmeldeflyer bis 01.10.2017!

Suchfunktion